Wearable

Das ist die Huawei Watch Fit

Gestern haben wir über einen Patentantrag von Huawei berichtet, in dem eine Smartwatch mit rechteckigem Gehäuse gezeigt wird. Wie es der Zufall so will, hat gestern Abend der bekannte Leaker Sudhanshu1414 auf Twitter erste Pressebilder zu einer neuen Smartwatch namens Huawei Watch Fit veröffentlicht. Wie die Uhr im Patentantrag, hat auch die Watch Fit ein längliches Display.

Laut dem Leaker verfügt die Huawei Watch Fit über ein 1,64 Zoll AMOLED-Display mit einer Auflösung von 456 x 280 Pixel, was einer Pixeldichte von 326 PPI entspricht. Die Smartwatch bietet einen Herzfrequenzsensor, Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Barometer und integriertes GPS. Wie bereits bei der Huawei Watch GT 2(e) wird die Uhr zahlreiche Sportmodi bieten. Auch Schlaftracking ist mit von der Partie.

Die Huawei Watch Fit ist bis maximal 50 Meter wasserdicht und kann somit auch zum Schwimmen getragen werden. Der Leaker spricht von einer Akkulaufzeit von bis zu zehn Tagen, was wieder auf den energieeffizienten Kirin A1 hindeutet. Dieser SoC kommt ebenfalls in den bisher veröffentlichten Smartwatches Watch GT 2 und Watch GT 2e zum Einsatz.

In den kommenden Wochen wird Huawei das eine oder andere neue Produkt präsentieren. Neben der Watch Fit, soll auch noch die Mate Watch vorgestellt werden. Sie soll erstmals mit dem hauseigenen HarmonyOS betrieben werden und möglicherweise auch auf ein rechteckiges Gehäuse setzen. Ebenfalls steht das Huawei Mate 40 (Pro) an. Es dürfte das vorerst erste Huawei-Flaggschiff mit Kirin-SoC werden.

via
NotebookCheck

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button