Smartphone

Google Pixel 4a 5G und Pixel 5 “zeigen” sich auf erstem Pressebild

Im Laufe des heutigen Tages wird Google das neue Mittelklasse-Smartphone Pixel 4a endlich offiziell vorgestellt. Da im Grunde genommen schon alle Details dazu bekannt sind, dürfte Google das Gerät ohne viel “Traritrara” nur mit einer Pressemitteilung ankündigen. Die Testgeräte wurden unseren Informationen zufolge zudem bereits vor einer Woche an ausgewählte Medien ausgehändigt.

Im Gegensatz zum Vorjahr, bringt Google diesmal effektiv nur ein Modell auf den Markt. Das Google Pixel 4a XL gibt es nicht bzw. gab es und wurde dann verworfen. Statt XL-Modell, plant Google in diesem Jahr dafür wohl das Pixel 4a 5G. Dieses Modell tauchte zusammen mit dem Pixel 5 bereits im Quellcode der Google Kamera-App auf.

Das Google Pixel 4a 5G und das Pixel 5 könnten im Herbst gleichzeitig präsentiert werden. Darauf deutet jetzt auch ein geleaktes Pressebild von Ishan Agarwal hin. Auf dem Bild ist links das Google Pixel 5 und rechts das Pixel 4a 5G zu sehen – beide leider nur aus der Seitenansicht. Das vermutlich offizielle Pressebild bewirbt beide Geräte mit 5G.

Das Google Pixel 4a 5G soll nicht nur Grösser als das Pixel 4a sein, sondern auch als das normale Pixel 5. Dafür gibt es beim 4a 5G “nur” ein Gehäuse aus Plastik, während beim Pixel 5 eines aus “brushed metal” eingesetzt wird. Unklar ist, ob Google in diesem Jahr ein grösseres Pixel 5 XL zeigen wird.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button