Firmware & OSSmartphone

OnePlus gewährt ersten Ausblick auf HydrogenOS 11 mit Android 11

OnePlus hat heute Vormittag in China schon einmal einen ersten Ausblick auf das kommende HydrogenOS 11 gewährt, welches auf Android 11 basiert. HydrogenOS nennt sich das OxygenOS für den heimischen Markt. Funktionstechnisch unterscheiden sich die beiden Versionen in der Regel jedoch nicht wahnsinnig.

Wir gehen deshalb davon aus, dass die heute gezeigten Funktionen ebenfalls grösstenteils im internationalen OxygenOS 11 landen werden. OnePlus hat wie angekündigt ein paar optische Anpassungen an der Oberfläche vorgenommen. Zudem reicht OnePlus nun endlich das von vielen langersehnte Always-on-Display nach. Dieser kommt mit zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten.

Zu den weiteren Neuheiten gehören ein erweiterter systemweiter Dark-Mode, der Zen Mode 2.0 und ein neuer Einhandmodus. Ich lasse an dieser Stelle einfach mal das offizielle Video zu HydrogenOS 11 sprechen, in dem die wichtigsten Neuerungen kurz vorgestellt werden. Voraussichtlich im Laufe des Tages werden wir sicherlich auch noch Details zu OxygenOS 11 erfahren.

OnePlus 8 (Pro): Android 11 kommt Mitte Oktober

In China wird OnePlus die öffentliche Beta von HydrogenOS 11 am 8. September starten. Ab Mitte Oktober soll dann die finale Version für das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro verteilt werden. Die weiteren Smartphones OnePlus 7T (Pro), OnePlus 7 (Pro), OnePlus 6T (Pro) und OnePlus 6 (Pro) werden ab Mitte Dezember mit dem Update versorgt.

Details für das internationale Update auf OxygenOS 11 liegen uns noch nicht vor, sollten sich erfahrungsgemäss aber an den oben genannten Daten orientieren.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button