Smartphone

Xiaomi Mi 10 Ultra: 120 ist Programm – 120 Hz Display, 120 Hz Zoom und 120 Watt laden

Im Laufe des heutigen Tages wird Xiaomi das neue Flaggschiff-Smartphone Mi 10 Ultra präsentieren. Kurz vor der Präsentation sind jetzt nochmals ein paar spannende Informationen aufgetaucht, die allesamt mit der Zahl „120“ zu tun haben. Konkret spielt diese Zahl beim neuen Flaggschiff-Smartphone vom chinesischen Hersteller gleich in drei Kategorien eine wichtige Rolle.

Angefangen beim Display. Das Xiaomi Mi 10 Ultra wird ein 10-Bit-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz verbaut haben. Die höhere Bildwiederholrate sorgt insgesamt für eine flüssige Darstellung. Zudem kann Xiaomi damit nun zu den Mitbewerbern aufschliessen, die bei ihren Flaggschiff-Smartphones ebenfalls auf 120 Hz-Displays setzen.

Schon etwas länger ist der 120-fache digital Zoom bekannt. Von ihm erwarte ich ehrlich gesagt nicht wahnsinnig viel – und das ist noch positiv ausgedrückt. Bereits das Samsung Galaxy S20 Ultra (zum Testbericht) enttäuschte mit dem 100-fachen Space Zoom. Immerhin verbaut auch Xiaomi im Mi 10 Ultra eine Periskop-Kamera, mit dem ein guter optischer Zoom (wahrscheinlich 4-fach) ermöglicht wird.

Am spannendsten erachte ich die 120 Watt. Ja, das Mi 10 Ultra wird mit sage und schreibe 120 Watt geladen werden können. Es ist das weltweit erste serienreife Smartphone, welches mit dem passenden Netzteil so schnell geladen werden kann.

via
SmartDroid

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.