GadgetSmart Home

Amazon Echo: Die vierte Generation ist offiziell

Amazon hat heute Abend zahlreiche neue Produkte präsentiert, darunter auch die vierte Generation vom Echo. Der Amazon Echo 4, wie er offiziell genannt wird, kommt mit einem runderneuerten Design daher. Amazon verpasst dem Echo neu ein rundes Design und der LED-Leuchtring wurde auf die Unterseite umpositioniert.

Doch nicht nur optisch hat sich bei der vierten Generation so einiges verändert, auch technisch wurde der intelligente Lautsprecher aufgewertet. Es gibt ein neuer Prozessor und auch der Sound soll dank des 76-mm-Woofers, eines zweifach abstrahlenden Hochtöners deutlich besser klingen.

Der Echo besitzt nun auch einen integrierten Smart Home Hub mit Unterstützung für ZigBee und Bluetooth Low Energy (BLE). Weiterhin ist der Amazon Echo 4 im Stande deutlich mehr Befehle ohne Cloud-Zugriff, das heisst direkt auf dem Gerät auszuführen. Vorteil: Die Sprachbefehle werden noch schneller umgesetzt.

Der Amazon Echo 4 wird in den drei Farbvarianten Charcoal, Chalk und Steel Blue für 99 US-Dollar bzw. ca. 98 Euro in Deutschland angeboten. Aktuell werden Vorbestellungen entgegengenommen, der Versand ist für den 22. Oktober vorgesehen.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es ab sofort keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht. Natürlich kannst du aber alle alten Beiträge weiterhin hier lesen.