Firmware & OS

Google gibt Android 11 frei, ab sofort für Pixel-Smartphones verfügbar

Google hat gestern Abend das Update auf Android 11 freigegeben. Zunächst werden die hauseigenen Pixel-Smartphones (ab Pixel 2) mit dem nächsten Major-Update versorgt. In den kommenden Monaten werden weitere Hersteller nachziehen und die neuen Funktionen von Android 11 auch für ihre Smartphones und Tablets veröffentlichen. Wie immer ist dabei eine gewisse Geduld gefragt.

Mit Android 11 verbessert und optimiert Google in erster Linie das Betriebssystem. Natürlich haben sich auch ein paar neue Funktionen eingeschlichen, darunter beispielsweise die sogenannten „Bubbles“ bei Chats oder das neue Einschalt- bzw. Ausschaltmenü, wo man nun direkten Zugriff auf diverse Funktionen, wie Smart–Home-Geräte, bekommt. Darüber hinaus schraubt Google auch wieder an der Sicherheit des OS.

Google geht in diesem Beitrag noch etwas ausführlicher auf die Neuerungen von Android 11 ein. Wer sich einen schnellen Überblick über die neuen Funktionen verschaffen möchte, dem kann ich zudem das nachfolgende Video ans Herzen legen. In einer Minute und 40 Sekunden werden in diesem Video die wesentlichsten Neuerungen kurz und knackig präsentiert.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.