Smartphone

Google Pixel 4a: Es war auch mal ein blaues Modell geplant

Mit reichlich Verspätung und lediglich in Schwarz bringt Google das Mittelklasse-Smartphones Pixel 4a voraussichtlich ab Oktober 2020 auch in Europa (nicht offiziell in der Schweiz) auf den Markt. Zumindest was die Farbauswahl betrifft, hatte Google wohl vor einiger Zeit noch andere Pläne. Neben Schwarz war auch ein blaues Modell geplant.

Bei 9To5Google wurden jetzt sogar Renderbilder veröffentlicht, welche anscheinend von einer Webseite von Google stammen. Die Bilddatei führt zwar nur “Blue” auf, aber es wird vermutet, dass die Farbvariante als “Barely Blue” wäre vorgestellt worden. Von Barely Blue hören wir so nebenbei erwähnt nicht zum ersten Mal.

Da Google den Fokus inzwischen eher auf das Google Pixel 4a 5G und das Pixel 5 gerichtet hat, welche beide im Herbst in den Verkauf gelangen sollen, gehe ich nicht davon aus, dass die Farbvariante Barely Blue später noch nachgereicht wird. In diesem Jahr stehen wohl nur “klassische” und etwas langweilige Farben bei den Pixel-Smartphones zur Auswahl.

Hättest du dich für diese Farbvariante interessiert oder gar entschieden?

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button