Smartphone

Google Pixel 5 nicht ganz so günstig: Angeblicher Preis für Europa aufgetaucht

Im Herbst wird Google nicht nur das bereits vorgestellte Pixel 4a auf den Markt  bringen, sondern auch noch das Pixel 4a 5G und das Pixel 5. Insgesamt erwarten uns in den kommenden Wochen also gleich drei neue Geräte, wobei das Pixel 5 das neue Topmodell darstellt. Dazu kursiert jetzt auch ein vermeintlicher Preis für Europa.

Angeblich wird das Google Pixel 5 für 629 Euro (UVP) in Europa angeboten. Das wären immerhin 120 Euro weniger als das Vorjahresmodell Pixel 4. Allerdings muss man an dieser Stelle erwähnen, dass Google in diesem Jahr auf einen Highend-SoC verzichten wird und stattdessen auf den bewährten SoC für gehobene Mittelklasse-Smartphones Snapdragon 765G setzen wird.

Google verfolgt in diesem Jahr also eine etwas andere Strategie. Diese Strategie könnte durchaus aufgehen, zumal echte Flaggschiff-Smartphones inzwischen um die 1000 Franken kosten. Bewährtes, wie die sehr starke Kamera, ist auch im Pixel 5 wieder gesetzt und dürfte auch die teureren Highend-Geräte teilweise übertreffen können.

Bei einem Preis von ca. 630 Euro, würdet ihr das Google Pixel 5 in Erwägung ziehen? Oder doch eher zu teurer? 

Google Pixel 4a 5G und Pixel 5: Das steckt drin

Diese Quelle hat nicht nur ein erstes Foto der beiden Pixel-Smartphones geteilt, sondern nennt auch noch gleich ein paar interessante Spezifikationen. Fangen wir zuerst einmal mit dem Google Pixel 4a 5G an. Folgendes soll bei diesem Modell auf dem Datenblatt stehen:

  • 3800 mAh battery
  • 0.5x wide lens, 1x standard lens (same lens as Pixel 4)
  • 12.2 MP back
  • 8mp front
  • Snapdragon 765G
  • 6gb RAM
  • 60hz-only screen
  • Plastic back with fingerprint
  • Includes audio jack

Und folgende Spezifikationen sind beim Pixel 5 zu erwarten:

  • 4000mAh battery
  • 0.5x wide lens, 1x standard lens (same lens as Pixel 4)
  • 12.2 MP back
  • 8mp front
  • Snapdragon 765G
  • 8gb RAM
  • 60hz/90hz screen
  • Plastic back with fingerprint
  • No audio jack

Weitere Artikel

Ein Kommentar

  1. Das 4a 5G kommt für mich, der hauptsächlich in der Schweiz unterwegs ist, nicht in Frage.
    Für 5G gibt es momentan zu viel Widerstand. Ein sinnvoller und nützlicher Ausbau auf 5G ist für die nächste zwei Jahre meiner Meinung nach nicht zu erwarten.
    Auch die anderen Specs hauen mich jetzt nicht um, so dass ich mit einem 4a ganz gut leben kann die nächsten zwei Jahre.

    Für mich kommt die Kunsttoffrückseite genau richtig, da ich kein Fan von rutschigen Chassis bin. Ich will mein Smartphone rausnehmen, entsperren, anwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.