Smartphone

Leaker bestätigt, kein OnePlus 8T Pro geplant

In den letzten Jahren hat OnePlus jeweils im Herbst zwei Flaggschiff-Smartphones der „T-Reihe“ vorgestellt und auf den Markt gebracht. In diesem Jahr könnte es anders kommen. Wie der bekannte Leaker Max J. in seinem kryptischen Tweet andeutet, wird in diesem Jahr nur das OnePlus 8T präsentiert – ein Pro-Modell scheint nicht geplant zu sein.

Damit man den kryptischen Tweet von Max J. richtig versteht, muss man die Codenamen der künftigen und OnePlus-Smartphones kennen. Tatsächlich soll die T-Reihe in diesem Jahr intern unter den Codenamen „Kebab“ (OnePlus 8T) bzw. „Kebab2“ (OnePlus 8T Pro) entwickelt werden. Sofern sich der Leaker nicht irrt, würde also das Pro-Modell in diesem Jahr wegfallen.

Es hat sich in den letzten Wochen schon angedeutet, dass OnePlus in diesem Jahr auf das Pro-Modell verzichten könnte. Wie man sagt, verkaufte sich bereits das OnePlus 7T Pro nicht wahnsinnig gut, da die Unterschiede zum normalen OnePlus 7 Pro sehr gering ausfielen. Das hätte sich auch in diesem Jahr beim OnePlus 8T Pro wiederholt, so dass man sich nun dagegen entschieden hat.

Etwas anders sieht es für das OnePlus 8T aus. Wie man sagt, soll OnePlus nun auch beim kleineren Modell den Wechsel auf ein 120 Hz Display vornehmen. Das OnePlus 8 gibt es „nur“ mit 90 Hz Display. Zudem soll auch der etwas stärkere Qualcomm Snapdragon 865+ im neuen Modell stecken. Das OnePlus 8T dürfte gegen Ende September oder Anfang Oktober vorgestellt werden.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"