DiensteGaming

Microsoft: Xbox Game Pass Ultimate jetzt mit Cloud-Gaming

Seit gestern ist im Xbox Game Pass Ultimate neu auch Cloud-Gaming für Android-Geräte (ab Android 6.0 Marshmallow) inklusive. Stand heute, lassen sich darüber 172 Games direkt auf ein Android-Smartphone oder -Tablet streamen. Es ist Microsoft’s Antwort auf ähnliche Dienste wie Google Stadia (nicht in der Schweiz verfügbar) oder GeForce Now.

Im Gegensatz zu den oben genannten Diensten, ist bei Microsoft das Cloud-Gaming aber nicht einzeln abonnierbar. Wer Games auf sein Smartphone streamen möchte, muss zwingend den Xbox Game Pass Ultimate mit allem drum und dran für 14,95 Franken bzw. 13 Euro pro Monat wählen. Kann man positiv ansehen, da man nicht zusätzlich dafür bezahlt – sofern man im Xbox-Lager ist.

Das Angebot an streambaren Games umfasst einige interessante Titel, darunter beispielsweise The Witcher 3, Fallout 76, Forza Horizon 4, Halo: The Master Chief Collection oder Gears of War. Künftig wird Microsoft sogar das EA Play-Angebot einbinden, womit dann sogar diverse Sport-Titel via Cloud-Gaming gespielt werden können – ohne Aufpreis.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button