Wearable

Huawei FreeBuds Studio: Die Details zum neuen Over-Ear-Kopfhörer

Huawei hat vor wenigen Tagen bestätigt, dass wir nächste Woche nicht nur die neue Mate 40-Reihe sehen werden, sondern auch die neuen Over-Ear-Kopfhörer namens FreeBuds Studio. Roland Quandt von WinFuture hat nun weitere Details zu den FreeBuds Studio in Erfahrung bringen können und zeigt auch neue Pressebilder.

Die Huawei FreeBuds Studio werden nicht nur in Schwarz bzw. Graphite Black für ca. 400 Euro auf den Markt kommen, sondern auch in Blush Gold. Preislich bewegt man sich damit auf dem Niveau von Sony, Bose, Sennheiser & Co. Es ist davon auszugehen, dass die Over-Ear-Kopfhörer kurz nach der Präsentation am 22. Oktober im Handel erhältlich sein werden.

Wie erwartet, sollen auch die FreeBuds Studio über dein Kirin A1-Prozessor verbaut haben. Dieser energieeffiziente Prozessor setzt Huawei in verschiedensten Geräten ein, darunter eben Kopfhörer, aber auch in Smartwatches, wie der Huawei Watch GT 2 Pro. Der Kopfhörer wird Active Noise Cancellation (ANC) unterstützten und ein 40 mm Treiber soll für eine gute Soundkulisse sorgen.

Weiterhin sollen die Over-Ear-Kopfhörer eine Laufzeit von bis zu 20 Stunden (ohne ANC) erreichen. Wie lange die Laufzeit mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) ausfällt, steht noch offen. Geladen werden die zwei 410 mAh Akkus über den USB-C-Anschluss. Eine komplette Ladung dauert ca. 70 Minuten. Allerdings soll nach 10 Minuten bereits genügend Energie vorhanden sein, um die Kopfhörer fünf Stunden am Stück nutzen zu können.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button