App

Huawei lanciert Petal Maps: Muss sich Google Maps warm anziehen?

Seit weit über einem Jahr darf Huawei aufgrund US-Handelsembargo nicht mehr die Google Mobile Services (GMS) auf seinen Android-Geräten installieren. Das bedeutet: Alle Geräte werden ohne Google-Apps und -Dienste ausgeliefert. Das schmerzt, schliesslich haben wir uns an tolle Apps wie Google Maps, Play Store, Fotos, Gmail & Co. gewöhnt.

Huawei versucht nach und nach diese Apps mit passenden Alternativen zu ersetzen. Ein Beispiel:  Statt Play Store, gibt es bei Huawei halt die AppGallery. Mit Petal Maps kommt jetzt eine weitere wichtige Alternative dazu. Petal Maps ist Huawei’s Antwort bzw. Alternative für Google Maps. Muss sich jetzt Google Maps warm anziehen? Nun, momentan noch nicht.

Das liegt nicht etwa am Kartenmaterial, denn dieses stammt vom niederländischen Navigationsspezialisten TomTom. Vielmehr sind es die Details, welche bei Google Maps weiterhin den Unterschied machen. Das fängt bei der Routennavigation an. Petal Maps bietet sie, allerdings nur fürs Autofahren. Für Pendler gibt es jedoch keine Daten in der App.

POIs (Points of Interest) sind in der App integriert, aber noch lange nicht in dem Umfang wie bei Google Maps. Das überrascht nicht, schliesslich hat sich Google Maps auch erst über die Jahre zu dem entwickelt, was es heute ist. Es ist schlichtweg (fast) unmöglich, ein vergleichbares Produkt innerhalb von weniger Monate aus dem Boden zu stampfen.

Petal Maps ist ein guter Anfang, jetzt heisst es dran bleiben und auf das Feedback der Community hören. Es gibt noch ein paar Dinge, welche mir fehlen. Offline-Maps sind so eine Sache, die sind insbesondere im Ausland halt schon von Vorteil. Dann noch mehr POI’s auf den Karten, welche auch „aktuell“ gehalten werden müssen, und auch eine Satellitenansicht find ich halt schon noch genial.

Petal Maps steht momentan als Beta nur für die P40- und die neue Mate 40-Serie in der AppGallery zum Download bereit. Voraussetzung sind die Huawei Mobile Services in der Version ab 5. Künftig wird Petal Maps für alle Hauwei-Geräte mit HMS 5.0 verfügbar sein.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"