Smartphone

Mate 40 (Pro): Huawei überrascht mit besonderem Kamera-Design

Nächste Woche am 22. Oktober wird Huawei unter anderem die neue Mate 40-Reihe und die neuen Over-Ear-Kopfhörer FreeBuds Studio präsentieren. Im Zuge der bevorstehenden Präsentation hat der chinesische Hersteller bereits den einen oder anderen Teaser veröffentlicht. Jetzt hat Huawei zusätzlich einen ersten Teaser der Mate 40-Reihe gewidmet.

Huawei Mate 40 (Pro): Kamera in Form eines “Oktagon”?

Und der überrascht. Doch der Reihe nach. Anfang August haben wir die ersten Renderbilder zum vermeintlichen Mate 40 und Mate 40 Pro gesehen. Darauf sahen wir zwei Smartphones mit einem mehr oder weniger identischen, kreisrunden Kamera-Design. Anders sieht das Kamera-Design beim jetzt veröffentlichten Teaserbild aus, welches im chinesischen Netzwerk Weibo veröffentlicht wurde.

Darauf bildet Huawei den Umriss eines der neuen Mate 40-Smartphones ab. Interessant ist dabei vor allem das Kamera-Design, welche in Form eines Achtecks (Oktagon) gestaltet ist. Die Kamera-Form unterscheidet sich dabei eindeutig von den Renderbildern von OnLeaks. Der Rest, also beispielsweise die physischen Tasten, scheinen jedoch ungefähr gleich zu sein.

Das Mate 40 Pro (OnLeaks / Pricebaba)

Was bedeutet das nun? Sind die Renderbilder von OnLeaks schlichtweg falsch? Das wäre eine mögliche Erklärung. Es gibt aber auch noch andere Vermutungen. Tatsächlich berichten einige Quellen, dass es sich hierbei um die Porsche Edition des Mate 40 handeln soll – die soll es auch in diesem Jahr wieder geben. Oder, vielleicht ist es das Mate 40 Pro Plus.

Oder, oder, oder… spätestens am Donnerstag wissen wir dann mehr.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button