SmartphoneZubehör

Nach Apple: Verzichtet auch Samsung beim Galaxy S21 auf Kopfhörer und Ladegerät?

Wer sich das neue Apple iPhone 12 (Pro) kauft, der wird möglicherweise etwas über die gar dünne Verpackung verwundert sein. Warum das so ist? Nun, Apple legt den neuen iPhones keine Kopfhörer und auch kein Ladegerät mehr bei. Offizielle Aussage für diese Entscheidung: Man möchte damit zum Umweltschutz beitragen. Nichts verwerfliches, die Sache hat jedoch einen Haken.

Apple liefert neben dem iPhone ein Lightning-auf-USB-C-Kabel mit. Die meisten bisherigen Apple-Nutzer, werden ziemlich sicher kein Ladegerät mit USB-C-Anschluss herumliegen haben. Vielmehr dürften die meisten noch ein Ladegerät mit USB-A-Anschluss nutzen. Bedeutet für all diejenigen: Sie müssen sich eines dazu kaufen. Das stinkt etwas.

Das Samsung Galaxy S21 könnte ohne Netzteil und Kopfhörer verkauft werden. Bild: OnLeaks / Voice

Samsung Galaxy S21 soll auch ohne Ladegerät und Kopfhörer kommen

Wie so oft, scheint Apple mit dem Verzicht an Zubehör eine Vorreiterrolle übernommen zu haben. Andere Hersteller könnten diesem Beispiel folgen – oder ich sag es mal so, es werden definitiv weitere Hersteller folgen. Einer dieser Hersteller könnte Samsung sein. Schon länger wird gemunkelt, dass Samsung dieser Schritt in Erwägung zieht.

Nun gibt es eine neue Meldung aus Südkorea, welche diesen Schritt ankündigt. Bereits beim Galaxy S21 (oder Galaxy S30, da ist man sich nicht so sicher), soll Samsung auf den zusätzlichen Ballast in Form von Kopfhörern und einem Netzteil verzichten. Beim Netzteil, also dem Ladegerät, ist man sich aber noch nicht zu 100% sicher – bei den Kopfhörern hingegen schon.

Man stelle sich vor, wie viel Geld und natürlich auch Ressourcen sich Samsung sparen mit diesem Entscheid sparen könnte.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.