GamingTV

Neuer Chromecast mit Google TV bekommt Stadia erst 2021

Vor wenigen Tagen hat Google die vierte Chromecast-Generation offiziell vorgestellt, die wieder einmal nicht in der Schweiz angeboten wird. Obwohl der neue Chromecast direkt mit Google TV an den Start geht und sich von den Spezifikationen her perfekt für Google’s Cloud-Gaming-Plattform Stadia eignen würde, wird daraus vorerst einmal nichts. Das soll noch einer verstehen…

Google Stadia
Vorerst kein Google Stadia für Käufer des neuen Google Chromecasts.

Tatsächlich hat Google inzwischen offiziell bestätigt, dass der neue Chromecast erst im kommenden Jahr unterstützt wird. Ein genaues Datum liefert Google nicht, im schlimmsten Falle wird Stadia erst im Dezember 2021 unterstützt – das wäre in mehr als einem Jahr der Fall. Das ist in meinen Augen absolut unverständlich und aus marketingtechnischer Sicht einfach nur schwach von Google.

Neben dem Chromecast 4, präsentierte Google diese Woche auch die neuen Android-Smartphones Pixel 4a 5G und Pixel 5 sowie den intelligenten Lautsprecher Nest Audio. Einzig der Lautsprecher wird Google ab Mitte Oktober in der Schweiz in den (langweiligen) Farbvarianten Kreide und Karbon verkaufen. In anderen Regionen gibt es den Nest Audio zusätzlich in Blau, Rosa und Grün.

admin

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"