Firmware & OSSmartphone

Pocophone F1: Xiaomi verteilt MIUI 12 in Europa

Das Xiaomi Pocophone F1 wird ab sofort in Europa bzw. der Schweiz mit einem neuen Software-Update auf MIUI 12 basierend auf Android 10 versorgt. Das OTA-Update ist heute auf meinem Gerät zum Download angeboten worden, trägt die Bezeichnung V12.0.2.0.QEJMIXM und bringt es auf eine Download-Grösse von ca. 790 Megabyte.

Das Update wird wie gewohnt in mehreren Wellen verteilt. Bedeutet konkret: Es kann noch etwas länger dauern, bis bei dir die Update-Benachrichtigung angezeigt wird. Ob das Update auf MIUI 12 für dein Xiaomi Pocophone F1 bereitsteht, erfährst du über die Systemeinstellungen -> Mein Gerät und dort unter “Software-Update”.

Wer keine Lust hat auf das Update zu warten, kann theoretisch auch das Recovery-ROM herunterladen und so das Update manuell installieren. Das in diesem Fall ziemlich genau 1,9 GB grosse Update wird dabei direkt über die Server von Xiaomi bezogen, womit ein Sicherheitsrisiko vermindert wird. Allerdings ist es trotzdem empfehlenswert, auf das reguläre OTA-Update zu warten.

Was das Update auf MIUI 12 alles mit sich bringt, könnt ihr dem folgenden Screenshot (leider auf Englisch) entnehmen.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button