Smartphone

5G für die Mittelklasse: Sony plant Xperia 10 III mit Snapdragon 690

Während diverse Hersteller den 5G-Mobilfunkstandard bereits in ihren Mittelklasse-Smartphones unterstützen, sieht es bei Sony nicht so rosig aus. Mit dem Xperia 1 II und Xperia 5 II hat Sony zwar zwei 5G-Smartphones in diesem Jahr auf den Markt gebracht, beides sind jedoch Geräte, welche im höheren Preissegment angesiedelt sind.

Im 2021 wird sich dieser Umstand ändern. Sony arbeitet neuen Informationen zufolge an einem Smartphones, welches den Qualcomm Snapdragon 690 Prozessor verbaut haben wird. Dabei dürfte es sich um das Sony Xperia 10 III handeln. Dieses Mittelklasse-Modell könnte Sony gleichzeitig mit dem nächsten Flaggschiff Xperia 1 III zeigen, welches den Snapdragon 875 verbaut haben wird.

Mit dem Xperia 10 III dürfte Sony den 5G-Standard nun auch für die Mittelklasse-Smartphones zugänglich machen. Sony möchte bekanntlich voll und ganz auf die Karte „5G“ setzen, weshalb man sogar die Entwicklung des Xperia II Plus gestoppt hat. Dieses Modell sollte ursprünglich mit dem nicht 5G-fähigen Snapdragon 720-Prozessor vorgestellt werden.

Sofern Sony nichts an der Roadmap anpasst, werden wir im Februar das Sony Xperia 1 III und das Xperia 10 III sehen.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.