AppDienste

Das runderneuerte Google Pay ist (noch) nicht für uns gedacht

Google hat es angekündigt, jetzt ist es offiziell: Der Bezahldienst Google Pay bekommt eine runderneuerte App inklusive neuem Icon. Die Sache hat aber wieder einmal einen entscheidenden Haken: Für uns ist das neue Google Pay nicht bzw. noch nicht gedacht. Vorerst kann sie wohl nur in ausgewählten Ländern genutzt werden, darunter natürlich die USA.

Die neue Google Pay App rückt unsere Freunde und beliebte Geschäfte ganz klar in den Fokus und man kann damit nicht nur einfach mit dem Smartphone bezahlen. Mit dem neuen Google Pay kann man nicht nur einfach mit dem Smartphone bezahlen. Neu bietet die App die Möglichkeit Coupons von auserlesenen Geschäften einzulösen und auch Cashback-Aktionen werden unterstützt.

Das Thema “Sparen” nimmt eine wichtige Rolle ein. Mittels der neuen App hat man das Ersparte immer ganz genau im Auge. Weiterhin hat Google die Suche nach vergangenen Transaktionen optimiert und es werden im nächsten Jahr sogenannte “Plex Accounts” eingeführt. Dabei handelt es sich wohl um digitale Konten direkt in Google Pay:

That’s why we’re working with trusted financial institutions to create Plex, a new mobile-first bank account integrated into Google Pay. Plex Accounts are offered by banks and credit unions, include checking and savings accounts with no monthly fees, overdraft charges or minimum balance requirements and help you save toward your goals more easily.

Wie gesagt, in der Schweiz ist das neue Google Pay (noch) nicht verfügbar. Wer trotzdem schon mal einen Blick auf die Beschreibung der neuen Features werfen möchte, findet die App folgend im Google Play Store:

Google Pay - a simple and secure payment app
Google Pay - a simple and secure payment app
Entwickler: Google LLC
Preis: Wird angekündigt
via
SmartDroid

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button