Firmware & OSSmartphone

Google gibt den Android-Sicherheitspatch vom November 2020 frei

Nachdem Samsung bereits erste Geräte mit dem Android-Sicherheitspatch vom November 2020 versorgt hat, folgt nun auch Google. Ab sofort werden somit auch die hauseigenen Pixel-Smartphones damit versorgt, wobei es da sogar noch ein paar weitere Bugfixes gibt. Die Details zum gesonderten Update für die Pixel-Smartphones gibt es hier.

Welche Sicherheitslücken mit dem November-Sicherheitspatch gestopft werden, verrät Google wie immer in einem ausführlichen Security Bulletin. In den kommenden Wochen und Monaten werden weitere Hersteller von Android-Geräten den Sicherheitspatch bereitstellen – sofern euer Smartphone noch mit aktuellen Updates versorgt wird.

Wie steht ihr eigentlich so zu den Android-Sicherheitspatches? Ist euch wichtig, dass euer Smartphone sie schnell erhält? Gerne eure Meinungen in die Kommentare. 

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.