Smartphone

OPPO Reno5: Erste Bilder und technische Details

Seit wenigen Tagen verkauft OPPO die Reno4 Serie mit den drei Modellen Reno4, Reno4 Pro und Reno4 Z in der Schweiz, schon deutet sich der Nachfolger an. Bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA wurde jetzt das kommende OPPO Reno5 gesichtet, welches vermutlich schon sehr bald in China präsentiert wird. Die Zulassungsbehörde liefert uns nicht nur die ersten Bilder, sondern auch ein paar technische Details dazu.

Das OPPO Reno5 wird dem Eintrag bei der TENAA zufolge mit einem 6,43 Zoll AMOLED-Display bestückt sein. Dieses löst mit 2400 x 1080 Pixeln (FHD) auf und erreicht eine Standard-Bildwiederholrate von 60 Hz. Die Selfie-Kamera mit 32 MP ist als Punch-Hole oben links integriert und der Fingerabdrucksensor ist unter dem Display. Gegenüber dem Vorgängermodell würde das Display somit mehr oder weniger unverändert bleiben.

Beim Reno5 soll angeblich entweder der Snapdragon 765G oder der bisher noch unangekündigte Qualcomm Snapdragon 775G den Takt angeben. Beide unterstützen den 5G-Mobilfunkstandard. Die Prozessoren dürften darüber hinaus von mindestens 8 GB RAM und 128 GB interner Speicherplatz flankiert werden. Es ist davon auszugehen, dass weitere Speichervarianten angeboten werden.

Auf der Rückseite gibt es eine Quad-Kamera, welche von einem 64 Megapixel-Hauptsensor angeführt wird. Weiterhin sind Sensoren mit 8 und zweimal 2 MP mit von der Partie. Noch ist unklar, welche Eigenschaften die drei Sensoren aufweisen. Ich tippe auf Weitwinkel, Makro und Tiefeninformationen. Der Akku hat eine Kapazität von 4300 mAh und lässt sich mit maximal 65 Watt aufladen.

Die fünfte Generation soll sich aus dem Reno5, Reno5 Pro und Reno5 Pro+ zusammensetzen. Ob sie später auch in Europa lanciert werden, ist aufgrund der erst kürzlich lancierte Reno4 Serie eher unwahrscheinlich.

via
NotebookCheck

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"