Smartphone

OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro müssen ohne richtige Zoom-Kamera auskommen

Das OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro stehen in den Startlöchern. Wird OnePlus endlich den Highend-Smartphones eine qualitativ hochwertige Zoom-Kamera verbauen? Sieht leider nicht so aus.

Im Frühjahr 2021 erwarten wir wieder einige spannende (und teure) Highend-Smartphones, darunter auch von OnePlus. Beim chinesischen Hersteller stehen voraussichtlich schon im März 2021 das OnePlus 9, OnePlus 9 Pro und wohl erstmals auch ein abgespecktes Modell in Form des OnePlus 9 Lite (oder 9E) mit Qualcomm Snapdragon 865 an.

Der Vorgänger OnePlus 8 Pro hat mich während mehreren Monaten als Daily-Driver begleitet. Es ist bzw. war ein sehr gutes Android-Smartphone, welches ich sehr gerne genutzt habe. Etwas hat mich im Vergleich zu anderen Highend-Smartphones etwas gestört: Die Zoom-Qualitäten. Im Vergleich zu OPPO, Samsung oder Huawei, ist OnePlus aufgrund der fehlenden Periskop-Kamera eher schlecht aufgestellt.

Der chinesische Hersteller scheint jedoch auch im kommenden OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro auf eine bessere Zoom-Kamera zu verzichten. Dies wurde inzwischen von zwei durchaus akkuraten Quellen bestätigt. Ja, dem OnePlus 8 Pro wäre eine Periskop-Kamera durchaus gut gestanden. Vielleicht sehen wir sie dann im OnePlus 10 (Pro)…

via
GSMArena

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.