Firmware & OSSmartphone

Samsung Galaxy S20: Android 11 mit One UI 3.0 wird in der Schweiz verteilt

Vor wenigen Tagen fiel der Startschuss in Deutschland, nun ist es auch in der Schweiz so weit: Samsung verteilt das grosse Android 11-Update mit der aktualisierten Oberfläche One UI 3.0 für die Galaxy S20-Serie. Gleich mehrere Leserinnen und Leser haben uns heute darüber per Mail und über unsere sozialen Kanäle benachrichtigt – herzlichen Dank an dieser Stelle für alle Einsendungen!

Das neue Software-Update verteilt Samsung ab sofort offenbar für alle drei Modelle (Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra). Wie gewohnt, wird das Update via OTA-Funktion (Over-The-Air) auf eurem Smartphone heruntergeladen und installiert. Sollte bei dir noch kein Update verfügbar sein, musst du dich noch etwas in Geduld üben. Samsung verteilt die Updates jeweils in mehreren Wellen.

Das grosse Software-Update bringt nicht nur die neuen Funktionen von Android 11 auf die Galaxy S20-Serie, sondern enthält auch diverse Neuerungen, welche Samsung mit One UI 3.0 einführt. Eine Übersicht der neuen Funktionen haben wir in folgendem Beitrag für dich zusammengetragen.

Samsung One UI 3.0: Das sind die Highlights des grossen Updates

admin

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"