Smartphone

Samsung Galaxy S21: Wie viel wird das neue Flaggschiff kosten?

Auch wenn Samsung bisher kein Unpacked-Event angekündigt hat, dürfte das neue Galaxy S21-Lineup bereits am 14. Januar präsentiert werden und per Ende Januar im Handel landen. Wie bereits im Vorjahr, erwarten uns auch diesmal wieder drei Modelle: Das Galaxy S21, Galaxy S21+ und das unangefochtene Topmodell Galaxy S21 Ultra. Alle drei werden in Europa vom noch unangekündigten Exynos 2100 angetrieben.

Und wie viel wird Samsung für die neuen Flaggschiff-Smartphones verlangen? Nun, darauf gibt es jetzt gleich zwei Quellen, welche unabhängig voneinander die Preise für Europa „geleakt“ haben wollen. Allerdings sind sich die Quellen (Ishan Agarwal und GalaxyClub.nl) nicht ganz einig, was die Preise für das Galaxy S21 und Galaxy S21+ anbelangt. Die Unterschiede sind jedoch gering und belaufen sich auf +/- 30 Euro.

Samsung Galaxy S21 / Bild: Evan Blass (Voice)

Samsung Galaxy S21 und Galaxy S21+ werden günstiger

Egal ob man nun den teureren Preis nimmt, das Galaxy S21 und Galaxy S21+ werden demnach etwas günstiger in Europa. Für das Galaxy S21 mit 128 GB Speicher werden 849 oder 879 Euro fällig und für das Galaxy S21+ mit 128 GB Speicher 1049 oder 1079 Euro. Zum Vergleich: Das Galaxy S20 5G kostete im Vorjahr noch 999 Euro und das Galaxy S21+ knapp 1100 Euro. 4G-Modelle sind für Europa wohl nicht mehr geplant.

In die andere Richtung geht es mit dem nächsten Topmodell, dem Galaxy S21 Ultra. Im Vergleich zum Vorgängermodell, soll der Preis um 50 Euro auf 1399 Euro erhöht werden. Damit kommt Samsung mit dem Ultra-Modell schon nahe an die Preise der hauseigenen Foldables heran.

Samsung Galaxy S21 in den geplanten Farbvarianten / Bild: WinFuture

Samsung Galaxy S21: Mit diesen Preisen rechnen wir in der Schweiz

Sollten sich die obengenannten Preise bewahrheiten, dann dürften wir in der Schweiz mit den folgenden Preisen rechnen:

  • Samsung Galaxy S21 128 GB: 849 oder 879 Franken
  • Samsung Galaxy S21+ 128 GB: 1049 oder 1079 Franken
  • Samsung Galaxy S21 Ultra 128 GB: 1399 Franken

Ja, tatsächlich ist die Rechnung bei Samsung in der Regel sehr einfach. Samsung hat in der Vergangenheit die Euro-Preise immer 1-zu-1 in Schweizer Franken übernommen. Beachtet bitte: Es handelt sich hierbei um eine Einschätzung meinerseits und basiert auf keinen Leaks oder reellen Hinweise.

admin

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"