Wearable

Sunrise lanciert Kinder-Smartwatch mit eSIM

Anfang November hat der Schweizer Netzbetreiber Sunrise das Kinder-Smartwatch Blabloo wave 1 ins Sortiment aufgenommen, nun gesellt sich noch eine Smartwatch speziell für Kinder dazu. Ab sofort vertreibt Sunrise die Xplora X5 Play Smartwatch mit eSIM-Funktion. Die elektronische SIM ist somit fest verbaut. Es handelt sich dabei um eine leicht bedienbare und kindergerechte Smartwatch.

Zu den Schlüsselfunktionen der Uhr gehört das Telefonieren und Versenden von Sprach- und Textnachrichten an bis zu 50 von den Eltern definierten Kontakten. Die «Xplora App» (iOS/Android) liefert den Eltern dank GPS-Funktion den aktuellen Aufenthaltsort (Echtzeitübertragung) ihres Kindes. Ferner bietet die Xplora Uhr einen SOS-Knopf. Wird dieser vom Kind für mehrere Sekunden gedrückt, wird ein Notruf an die zwei für den Notfall definierten Rufnummern ausgelöst.

Ins Internet gelangt man mit der Smartwatch hingegen nicht. Diese Funktion ist wohl bewusst nicht verfügbar.  Die Uhr animiert dank einem integrierten Schrittzähler zu mehr Bewegung. Darüber hinaus ist sie wasser- und schmutzdicht. Sunrise schreibt in der Pressemitteilung, dass bis zum 17. Januar 2021 ein besonderes Einführungsangebot verfügbar ist:

Kunden, die ein We Connect watch Abo bis zum 17. Januar 2021 abschliessen, profitieren vom Einführungsangebot und bezahlen für die Xplora Watch im Paket mit dem Abo We Connect watch CHF 12.25 statt CHF 17.25/Monat während 24 Monaten. Im Abo inbegriffen sind: Unlimitiertes Telefonieren und Sprachnachrichten versenden innerhalb der Schweiz, unlimitierte Datennutzung (bis zu 2 Mbit/s) in der Schweiz, 200 MB Datennutzung und 30 Minuten Telefonie in Europa. Die Smartwatch kann auch ohne Abo mit Prepaid bezogen werden und kostet einmalig CHF 175.- oder ist mit dem Geräteplan mit einer Anzahlung von CHF 1.- für CHF 7.25/Monat während 24 Monaten erhältlich.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"