HotSmartphone
Trend

Xiaomi Mi 11 offiziell vorgestellt, alle Details auf einen Blick

Xiaomi hat heute in China das neue Flaggschiff-Smartphone Mi 11 vorgestellt. Etwas überraschend glänze das Xiaomi Mi 11 Pro durch Abwesenheit. Gut möglich, dass Xiaomi das Pro-Modell für das internationale Event zurückbehält. Bekanntlich galt das heutige Event nur dem chinesischen Markt. Hinweise für den internationalen Marktstart stehen noch aus – mit Betonung auf “noch”.

Xiaomi Mi 11 ist das aktuell schnellste Smartphone

Als erster Hersteller überhaupt, bringt Xiaomi ein Smartphone mit dem brandneuen Qualcomm Snapdragon 888 Chipsatz auf den Markt. In China wird das Mi 11 mit 8 GB RAM + 128 GB Speicher oder 12 GB RAM + 256 GB Speicher verkauft. Laut AnTuTu-Benchmark ist das Mi 11 damit das aktuell schnellste Smartphone.

In Sachen Display rückt Xiaomi nun zu Samsung, OPPO & Co. auf und verbaut ein 6,81 Zoll AMOLED-Display mit 2K-Auflösung, 120 Hz Bildwiederholrate, HDR10+-Support und einer Abtastrate (Touch-Sampling Rate) von 480 Hz. Das Display verfügt somit über eine Pixeldichte von 515 ppi und kann eine maximale Helligkeit von 1500 nits erreichen. Geschützt wird das Display durch das neue Corning Gorilla Glass Victus, welches besonders kratz- und bruchresistent sein soll.

Die Rückseite hebt sich klar von den Designs der Vorgänger ab. Das liegt vor allem am Kamera-Modul. Dort bringt Xiaomi einen 108 Megapixel-Hauptsensor (OIS), einen 13 MP Ultraweitwinkelsensor und einen 5 MP-Makrosensor unter. Xiaomi hat sich also für ein Triple-Kamera-Setup entschieden. Das noch unangekündigte Pro-Modell dürfte sich vor allem in diesem Punkt unterscheiden.

Das Xiaomi Mi 11 hat einen 4600 mAh verbaut, welcher sich mit 55 Watt via USB-C bzw. mit 50 Watt via Wireless-Charging aufladen lässt. Ein Netzteil ist wie im Vorfeld angekündigt nicht mehr standardmässig im Lieferumfang enthalten. Wer jedoch ein Netzteil wünscht, bekommt dieses in China kostenlos dazu geliefert. Das hört sich doch schon viel sympathischer an. Mal sehen, ob Xiaomi denselben Weg in Europa wählt.

Weiterhin gibt es Wi-Fi 6 Advanced, zwei Lautsprecher von Harman Kardon und Android 11 mit MIUI 12.5. Das Mi 11 bringt 196 Gramm auf die Waage und misst nur 8,06 Millimetern. Verkauft wird es in China in fünf verschiedenen Farbvarianten.

Das Xiaomi Mi 11 wird in China für umgerechnet ca. 540 Franken bzw. 500 Euro verkauft. Dafür gibt es das Modell mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher. Für ca. 640 Franken bzw. 590 Euro gibt es das Modell mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher.

admin

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"