HotSmartphone
Trend

Samsung Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra: Alle Details für die Schweiz inkl. Preise und Verfügbarkeiten

Da sind sie, die neuen Highend-Smartphones von Samsung. Wie angekündigt, hat der südkoreanische Hersteller heute das Galaxy S21, das Galaxy S21+ und das Topmodell Galaxy S21 Ultra vorgestellt. Alle drei Modelle sind ab 29. Januar in der Schweiz verfügbar und können ab sofort bei den teilnehmenden Händlern vorbestellt werden.

Die technischen Daten der drei Galaxy S21-Modelle sind aufgrund zahlreicher Leaks unlängst bekannt. Ich mache es mir diesmal deshalb einfach und habe folgend die Datenblätter in den Beitrag kopiert. Sie geben detailliert Auskunft über alle relevanten Eigenschaften der neuen Galaxy S21-Smartphones.

Die Datenblätter zeigen es eindrücklich: Wer wirklich ein Flaggschiff-Smartphone kaufen möchte, der kann in diesem Jahr nur zum Galaxy S21 Ultra greifen. Die Unterschiede zum Galaxy S21 und Galaxy S21+ fallen in diesem Jahr noch drastischer aus als im letzten Jahr. Um nur zwei Beispiele zu nennen: Schlechteres Display und schlechtere Kamera.

Das Galaxy S21 Ultra unterstützt erstmals auch den S Pen. Der S Pen kann in der Farbe Black für CHF 44.90 (UVP) dazu erworben werden. Das Smart Clear View Cover mit S Pen ist ab dem 29. Januar 2021 in der Farbe Black für CHF 99.90 (UVP) und der S Pen Pro ab April 2021 ebenfalls in Black für CHF 99.90 (UVP) erhältlich.

Bild: Samsung

Samsung Galaxy S21-Serie: Abgespeckter Lieferumfang und kein microSD-Slot mehr

Auf zwei-drei Details möchte ich etwas näher eingehen. Fangen wir mit dem Lieferumfang an. Ja, Samsung verzichtet in diesem Jahr auf ein Ladegerät und auf Kopfhörer. Das hat sich abgezeichnet. Auch Samsung möchte damit einen Beitrag zur Umwelt und zur Bekämpfung von Elektroschrott leisten. Unter uns: Ja klar, Samsung kann natürlich auch Geld sparen.

Doch nicht nur Zubehör ist bei der Galaxy S21-Serie dem Rotstift zum Opfer gefallen, auch der microSD-Slot gehört der Vergangenheit an. Bei keinem der heute vorgestellten Samsung-Smartphones kann der interne Speicherplatz preiswert mit einer microSD-Karte erweitert werden. Das ist enttäuschend und kommt doch etwas überraschend.

Warum kein microSD-Slot mehr? Nun, Samsung dürfte davon ausgehen, dass der eine oder andere deshalb eher zu einer teureren Variante mit mehr Speicherplatz greift. Immerhin fallen die Preisunterschiede der verschiedenen Speichervarianten eher moderat aus.

Samsung Galaxy S21: Günstigstes Modell mit Plastik-Rückseite

Das günstigste Modell, welches ab 849 Franken verkauft wird, kommt tatsächlich mit einer Rückseite aus Plastik/Kunststoff. Es ist ein umstrittenes Thema. Ich persönlich bin einfach der Meinung, dass eine Rückseite aus Kunststoff einfach nicht mehr viel mit “Highend” gemeinsam hat. Es fühlt sich einfach nicht so wertig an, wie eine Rückseite aus Glas oder Keramik.

Bild: Samsung

Samsung Galaxy S21: Das kosten die neuen Smartphones in der Schweiz

Alle drei Modelle sind ab dem 29. Januar zu folgenden Preisen und Farbvarianten in der Schweiz erhältlich:

ModellSpeicherFarbvariantenPreis in CHF
Samsung Galaxy S218/128Phantom Gray, Phantom Pink, Phantom Violet und Phantom White849
Samsung Galaxy S218/256Phantom Gray, Phantom Pink, Phantom Violet und Phantom White899
Samsung Galaxy S21+8/128Phantom Violet, Phantom Silver und Phantom Black1049
Samsung Galaxy S21+8/256Phantom Violet, Phantom Silver und Phantom Black. Phantom Red und Phantom Gold exklusiv Samsung Shop1099
Samsung Galaxy S21 Ultra12/128Phantom Silver und Phantom Black1249
Samsung Galaxy S21 Ultra12/256Phantom Silver und Phantom Black1299
Samsung Galaxy S21 Ultra16/512Phantom Silver und Phantom Black. Exklusiv im Samsung Online Shop wird das Galaxy S21 Ultra in den folgenden Farben verfügbar sein: Phantom Titanium, Phantom Brown und Phantom Navy.1429

Samsung Galaxy S21: Vorbesteller-Boni für die Schweiz bestätigt

Noch ist unklar, welche Vorbesteller-Boni die Käufer in der Schweiz erwarten. In Deutschland gibt es für Vorbesteller (bis 28.1.) einen GalaxyTag und die Galaxy Buds Live (S21 und S21+) oder die Galaxy Buds Pro (S21 Ultra) kostenlos dazu. Ich vermute, dass eine ähnliche Aktion auch für die Schweiz geplant ist.

So, jetzt sind die Vorbesteller-Boni auch für die Schweiz bekannt. Wie erwartet, sehen sie identisch zu Deutschland aus. Heisst: Für Vorbesteller (bis 28.1.) gibt es einen Galaxy SmartTag und die Galaxy Buds Live (S21 und S21+) oder die Galaxy Buds Pro (S21 Ultra) kostenlos dazu.


 

admin

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"