Dies und Das

Von klassisch bis Highend – Gaming zieht auf das Smartphone

In der Welt des Gaming ist bereits seit einigen Jahren ein massiver Wandel zu erkennen: Das Smartphone läuft der Konsole und dem PC den Rang ab. Immer mehr Gamer greifen heutzutage am liebsten zum Mobilgerät, um in die Welt der Games abzutauchen. Die Konsole und der PC, die zuvor im Gaming das Sagen hatten, rutschen dabei nur noch auf die hinteren Plätze. Das ist kaum verwunderlich. Schließlich werden im Zuge der rasant fortschreitenden technologischen Entwicklungen die Taschencomputer zu richtigen Hightech-Geräten, die selbst Videospielschwergewichte problemlos stemmen können. Damit stehen nun scheinbar endlos viele Spiele auf dem kleinen Bildschirm bereit, die für jede Art von Spieler genau das Richtige bieten. Von echten Klassikern wie traditionellen Casinospielen bis hin zu Highend-Videospielen, die früher nur auf Konsolen und PC liefen, ist heutzutage auf dem Taschencomputer alles dabei. 

Klassische Spiele für Unterhaltung unterwegs

Musste man früher noch ein Deck Karten mit sich tragen, einen Tisch zum Ausbreiten des Brettspiels parat haben oder die Spielbank besuchen, um Klassiker wie Skat, Schach und Roulette zu spielen, reicht für all diese Spiele inzwischen das Smartphone aus – nicht einmal einen Spielpartner braucht man noch. Mit zahlreichen Apps kommen selbst die traditionellen Spiele von früher in das digitale Zeitalter. Das zeigen vor allem die vielen Casino Apps, die in der Schweiz am Handy verfügbar sind und es erlauben, sogar von unterwegs Casinoklassiker wie Roulette, Blackjack oder sogar am Spielautomaten zu spielen. Damit ist es am Smartphone entweder via App oder im mobilen Browser möglich, am einarmigen Banditen die Walzen in Drehung zu versetzen oder am Spieltisch die Jetons zu setzen. Viele Anbieter wie z. B. Bahigo stellen zudem auf dem Smartphone das sogenannte Live Casino bereit, welches es Spielern ermöglicht, über einen Livestream mit einem echten Croupier zu spielen, um sogar die klassische Casinoerfahrung auch von unterwegs über das Smartphone erfahrbar zu machen. Damit macht es das Mobilgerät längst möglich, selbst traditionelle Games, die zuvor nur analog gespielt wurden, digital zu erleben. 

Photo by RODNAE Productions from Pexels

Highend-Games landen auf dem Smartphone

Während Klassiker wie Karten- und Casinospiele am Smartphone für Unterhaltung zwischendurch sorgen, erlauben es die Highend-Games, selbst von unterwegs anspruchsvolle Gaming-Sessions hinzulegen. Längst sind nämlich PC- und Konsolenspiele auch auf der mobilen Plattform verfügbar und bieten erstklassige Spielstunden zu jeder Zeit und überall. Waren die alteingesessenen Gamer zuvor nur am PC oder an der Konsole zu finden, wandern immer mehr auf die mobile Plattform ab, um auch von unterwegs den neusten Games am Markt zu frönen. Zahlreiche Hitspiele gehen bereits mobile Wege und sind als App für den Taschencomputer verfügbar. Dazu zählt zum Beispiel das Hit-Battle-Royale-Game Fortnite, das plattformübergreifend gespielt werden kann, sodass Spieler am Mobilgerät mit Spielern auf anderen Plattformen auf einem Schlachtfeld aufeinandertreffen können. Auch der Shooter-Klassiker Call of Duty ist bereits für das Smartphone verfügbar und auch das besonders populäre MOBA League of Legends hat sich inzwischen mit Wild Rift seinen Weg auf die mobile Plattform gebahnt. Sogar eine Nintendo-Legende ist längst auch am Mobilgerät ein Riesenerfolg: Mit Pokémon Go können Spieler von unterwegs auf Pokémon-Jagd gehen und mittels erweiterter Realität die kleinen Monster in unserer echten Welt fangen. 

Das Smartphone entwickelt sich im Zuge des rasanten technischen Fortschritts immer mehr zu Konsole und Spieltisch für unterwegs. Ob sich Spieler bei einer Runde Roulette virtuell ins Casino transportieren lassen oder am kleinen Bildschirm eine anspruchsvolle Gaming-Session hinlegen, für alle Typen von Spielern bietet das Smartphone bereits eine optimale Spielplattform. Damit ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen zum Taschencomputer greifen, um zu spielen. 

Weitere Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.