HotSmartphone
Trending

Honor Note 10: Phablet mit gigantischem Display zeigt sich auf erstem Bild (Update: Fake!)

Update 05.07.2018 / 14:04 Uhr: Na siehe da. so kann man sich also täuschen. Wie GSMArena berichtet, soll es sich bei dem Bild doch tatsächlich um ein Fake handeln. Somit sind auch die in diesem Artikel erwähnten technischen Daten nicht mehr als ein Fake.. Sorry!

Die Huawei-Tochtermarke Honor könnte mit dem Honor Note 10 schon bald ein neues Phablet mit einem richtig großen Display vorstellen. Zumindest ist jetzt ein erstes Bild zu diesem Modell aufgetaucht, das auf mich einen “echten” Eindruck macht.

Das Honor Note 10 soll mit einem 6,9 Zoll großen Display mit QHD-Auflösung ausgestattet sein. Unter der Haube kommt der HiSilicon Kirin 970-SoC zum Einsatz, der von 6 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Derselbe SoC werkelt unter anderem im Honor 10 und Huawei P20 (Pro).

Der interne Speicherplatz soll sich auf 128 GB belaufen und auf der Rückseite gibt es eine Dual-Kamera mit je 16 Megapixeln. Die Dual-Kamera dürfte dank der NPU (Neural Processing Unit) des Kirin 970-SoC auch wieder etliche AI-Features bieten.

Ein so großes QHD-Display benötigt ziemlich viel Saft. Damit das Honor Note 10 wenigstens einen Tag über die Runden kommt, soll gleich ein 6000 mAh Akku sorgen. Das wären dann unterm Strich rund 2000 mAh mehr als im aktuellen Flaggschiff-Smartphone Huawei P20 Pro.

Und wann kann mit dem Honor Note 10 gerechnet werden? Dazu gibt es aktuell noch keine Hinweise. Allerdings könnte Huawei/Honor das neue Smartphone gegen das Samsung Galaxy Note 9 ins Rennen schicken, welches am 9. August 2018 präsentiert wird. Kurz vor- oder nach dem Unpacked-Event von Samsung könnte die Präsentation des Honor Note 10 erfolgen – zumindest in China.

Honor Note 10

via
GSMArena
Quelle
cnmo

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close