Home / Tablet / Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus, 7.7, 8.9 und 10.1 erhalten Update auf Ice Cream Sandwich

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus, 7.7, 8.9 und 10.1 erhalten Update auf Ice Cream Sandwich

Wie die jeweils gut informierten Kollegen von SamMobile berichten, erhalten die Samsung-Tablets Galaxy Tab 7.0 Plus, 7.7, 8.9 und 10.1 ab sofort das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Bis alle auf Ice Cream Sandwich updaten können, wird es allerdings noch ein paar Wochen dauern. Das Update wird nach Regionen verteilt und dauert daher bis August. Durch das Update werden die Tablets deutlich schneller und sollen bessere Akkulaufzeiten vorweisen.

Bis jetzt zeigt mein Samsung Galaxy Tab 10.1 noch kein Update an. Wie sieht es bei euch aus?  

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy Tab A 8.0 (2017): Bilder und Details zum neuen Tablet

Samsung wird in den kommenden Wochen mit dem Samsung Galaxy Tab A 8.0 (2017) bzw. …

Ein Kommentar

  1. Nun…ich besitze seit Mai 2012 zwei Galaxy Tab 8.9, mit den Geräten bin ich sehr zufrieden, was ich von der Updatepolitik von Samsung absolut nicht behaupten kann.

    Wir schreiben jetzt November und ein Update ist nicht in Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen