Home / Tablet / Kindle Fire 2: Bei der FCC gesichtet

Kindle Fire 2: Bei der FCC gesichtet

Gerüchten zufolge sollte ja das Amazon Kindle Fire 2 bereits am 31. Juli 2012 vorgestellt werden. Wie wir alle wissen, wurde an diesem Tag kein Nachfolger vom Kindle Fire vorgestellt. Das heisstjetzt aber nicht, dass Amazon nicht am Tablet arbeitet. Die Jungs von The Digital Reader haben nun bei der amerikanischen Kontrollbehöre FCC einen interessanten Eintrag gesichtet.

Unter einem Decknamen wurde dort ein neues Tablet eingereicht, was Amazon schon beim ersten Kindle Fire getan hat. Interessant ist das Seitenverhältlnis von 4:3 statt bisher 16:9. Weitere Daten verrät das Dokument bei der FCC leider nicht. Ich gehe aber immer noch davon aus, dass Amazon das Tablet in den nächsten Woche vorstellen wird.

via Mobiflip.de / Quelle the digital reader

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neues Motorola-Tablet im Anmarsch – die ersten Infos hier

Anscheinend plant Motorola bzw. der Mutterkonzern Lenovo die Rückkehr in den Tablet-Markt. Dazu sind jetzt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen