Home / Tablet / Amazon Kindle Fire HD: Homescreen-Werbung kann gegen Aufpreis entfernt werden

Amazon Kindle Fire HD: Homescreen-Werbung kann gegen Aufpreis entfernt werden

Schon bald erscheint der Kindle Fire und Kindle Fire HD auch in Deutschland und kann über die untenstehenden Links bereits vorbestellt werden. Während bei anderen Geräten auf dem Homescreen eigene Bilder und teils auch Widgets platziert werden können, wird beim Kindle Fire und Kindle Fire HD Werbung von Amazon eingeblendet. Das die Werbung nicht jedem zusagt, versteht sich wohl von selbst.

Ein Sprecher von Amazon hat nun mitgeteilt, dass diese Werbung gegen einen Aufpreis von 15 US-Dollar deaktiviert werden kann.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Archos Diamond Tab (2017): Neues Mitteklasse-Tablet auf IFA 2017 präsentiert

Archos hat auf der diesjährigen IFA nicht nur ein paar neue Smartphones präsentiert, darunter auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen