Home / Smartphone / Google Nexus 4 offiziell angekündigt

Google Nexus 4 offiziell angekündigt

Eigentlich hätte Google heute Abend einen Presse-Event in New York abhalten wollen, doch das Wetter macht Google einen Strich durch die Rechnung. Viele gingen davon aus, dass Google die neuen Produkte nun zu einem späteren Zeitpunkt auf einem Presse-Event vorstellen wird – weit gefehlt! Google hat einfach die Pressemitteilungen zu den neuen Geräte versendet, die sich meiner Meinung nach sehen lassen dürfen!

Fangen wir mit dem Google Nexus 4 an, das diesmal von LG gebaut wird. Das Google Nexus 4 sieht zumindest auf den Pressefotos äusserst schick aus, obwohl die Form weiterhin an das Galaxy Nexus von Samsung erinnert. Die Rückseite ist aus Glas gefertigt und lässt bei Lichteinfall eine leicht glitzernde Oberfläche erkennen. Angetrieben wird das Nexus 4 von einem Qualcomm Snapdragon S4 Pro Prozessor mit 1,5GHz, der von 2GB RAM unterstützt wird. Das HD-IPS-Plus-Touchscreen Display ist 4,7 Zoll gross und löst 1280 x 68 Pixel auf. Das entspricht einer Pixeldichte von 320PPI. Das Display wird durch das kratzfeste Gorilla Glass 2 geschützt.

Auf der Rückseite ist eine 8 Megapixel-Kamera verbaut, die auch Filme in HD bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 2 Megapixel. Weitere Eckdaten: WLAN, UMTS (HSPA+), GPS, Bluetooth, NFC, 2100mAh Akku (fest verbaut). Ein microSD-Slot bietet das Google Nexus 4 nicht, wie bereits ihre Vorgänger auch nicht.

Das beste zum Schluss! Obwohl das Google Nexus 4 eine leistungsfähige Hardware verfügt und darüber hinaus auch noch gut ausschaut, kostet die Version mit 8GB Speicherplatz nur 299 Euro. Die Version mit 16GB schlägt mit 349 Euro zu Buche. Erhältlich sind die beiden Geräte ab dem 13. November 2012 unter anderem in Deutschland über den Google Play Store. In der Schweiz werden die Geräte nicht offiziell angeboten.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy Note 8: Präsentation Ende August wird immer realistischer

Erst kürzlich habe ich darüber berichtet, dass die Präsentation des Samsung Galaxy Note 8 am …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen