App

TomTom für Android erscheint im Oktober

TomTom für iOS (iPad und iPhone) gibt es bereits seit einiger Zeit im App Store, die Version für Android wurde zwar bestätigt, doch viel hat man seither nicht mehr gehört. Das ändert sich heute. Wie TomTom im Rahmen der diesjährigen IFA bekannt gibt, wird die Navigationssoftware ab Oktober auch für Android-Smartphones und Tablets erhältlich sein. Preislich soll die Version auf der Höhe der iOS-Version liegen, was ca. 50 Euro für die DACH-Version bedeuten würde.

Die TomTom Navigations-App für Android wird Autofahrern unter anderem folgende Funktionen bieten:

  • Erstklassige Navigation – Die aktuellsten und genauesten TomTom Karten, die verfügbar sind – auch ohne Mobilfunkverbindung und Datenflatrate.
  • Die besten Karten – Kostenlose Kartenupdates, die sicherstellen, dass Nutzer Zugriff auf die aktuellsten Karten und die besten Routen haben.
  • IQ Routes – Ankunftszeiten, auf die sich Fahrer verlassen können – zu jeder Tageszeit.
  • Fahrspurassistent – Sorgt für einen besseren Überblick, wenn Autofahrer sich komplizierten Abzweigungen und Kreuzungen nähern.
  • Gesprochene Straßennamen – Macht Abbiegen noch einfacher.
  • 2D / 3D Fahrtansicht – Die eindeutigste Kartenansicht für mehr Sicherheit beim Fahren.
  • TomTom HD Traffic – Als In-App-Kauf verfügbar. Der schnellste Weg durch den Verkehr. Mit Sicherheit.
  • TomTom Radarkameras – Als In-App-Kauf verfügbar. Autofahrer sparen Geld und fahren sicherer, dank Warnungen vor mobilen und fest installierten Radarkameras in Echtzeit.
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close