Smartphone

LG V30: „Crystal Clear Lens“ soll für hervorragende Fotos sorgen

Der südkoreanische Hersteller LG wird am 31. August 2017 auf der IFA 2017 in Berlin nach dem LG G6 mit dem LG V30 ein weiteres Flaggschiff-Smartphone vorstellen. Zum nächsten LG-Smartphone sind in den letzten Wochen bereits zahlreiche Informationen und Bildmaterial geleakt worden. Die folgenden Informationen stammen diesmal direkt von LG und können deshalb auch als bestätigt angesehen werden.

Erst vor einigen Tagen hat LG das OLED-Display offiziell bestätigt, nun widmet sich LG in einer neuen Pressemitteilung der Dual-Kamera. Dank einer f/1.6-Blende soll das Smartphone auch in Situationen bei schlechten Lichtverhältnissen eine gute Figur abgeben. Im Vergleich zu einer Blende mit f/1.8 soll die Kamera dadurch rund 25 Prozent mehr Licht aufnehmen können. Weiterhin unterstützt die Kamera einen Laser-Autofokus sowie optische und elektronische Bildstabilisierung (OIS/EIS). Ausserdem wird die Crystal Clear Lens aus Glas gefertigt, die für noch klarere Fotos mit besseren Farben überzeugen soll.

Bleibt abzuwarten, ob LG das V30 überhaupt in Europa auf den Markt bringen wird. Ebenso wird sich zeigen, ob LG aus den Fehlern des G6 gelernt hat. Bekanntlich hat LG nicht in allen Regionen dieselben Features integriert. In Europa fehlt beispielsweise das Wireless Charging und der Quad-DAC. Den Testbericht zum LG G6 könnt ihr hier lesen.

Quelle: LG

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close