Firmware & OSSmartphone

LG G6 und V30 werden direkt Android 8.1 Oreo erhalten

Im letzten Jahr hat der südkoreanische Hersteller LG mit dem G6 und V30 zwei Flaggschiff-Smartphones auf den Markt gebracht. Weder das G6 noch das V30 haben bisher ein Update auf Android 8 Oreo erhalten. Wie LG in einer Pressemitteilung nun bestätigt, werden beide Smartphones direkt auf Android 8.1 Oreo aktualisiert. Damit überspringt man die Version 8.0, auf die viele andere Hersteller ihre Smartphones aktualisieren.

In der Pressemitteilung heisst es: „LG Electronics USA, Inc. today announced that the LG V30 and LG G6 premium smartphones available in the United States will earn „Android Enterprise Recommended“ approval in a new Google-led program, following an upgrade to Android 8.1.

Wann LG die beiden Smartphones mit dem Update auf Android 8.1 versorgen wird, geht aus der Pressemitteilung nicht hervor. Im Januar hat LG Italien immerhin die Termine für die Updates etwas eingegrenzt. Das LG V30 soll das Update demnach noch im ersten Quartal erhalten. Schlechter sieht es für Nutzer des LG G6 aus. Dieses Modell soll das Update irgendwann in der ersten Jahreshälfte erhalten.

Android Enterprise: Diese Modelle eignen sich für den Business-Einsatz

Die Bestätigung von LG kommt nicht von ungefähr. Die beiden LG-Flaggschiffe wurden von Google auf die Liste mit Smartphones aufgenommen, die sich besonders gut für den Business-Einsatz eignen sollen – also für geschäftliche Zwecke bzw. Firmen.

Das neue Programm vermarktet Google unter „Android Enterprise Recommended“ und listet neben dem V30 und G6 zahlreiche weitere Smartphones auf, darunter natürlich die eigene Google Pixel-Serie oder Smartphones von BlackBerry, Huawei, Motorola Nokia und Sony.

Damit Smartphones in das Android Enterprise Recommended-Programm aufgenommen werden, müssen ein paar Bedingungen erfüllt werden. Demnach müssen Sicherheitspatches spätestens nach 90 Tagen auf den Smartphones ankommen und mindestens ein Major-Update bereitgestellt werden. Die Hardware muss mindestens einen 1,4 GHz Prozessor und 2 GB RAM vorweisen können. Alles keine besonders hohen Anforderungen…

via
Smartdroid

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.