Home / Tablet / Hat das Google Nexus 7 ein Display-Problem?

Hat das Google Nexus 7 ein Display-Problem?

Auf der diesjährigen Google I/O Entwicklerkonferenz hat Google die ersten Entwickler-Exemplare vom Google Nexus 7 verteilt. Einige dieser Geräte weisen offenbar ein Display-Problem auf, wie auf dem Bild oben gut zu erkennen ist.

Wird ein Bild über eine längere Zeit auf dem Display angezeigt und dann beispielsweise auf den Homescreen wechselt, bleibt das Bild weiterhin zu erkennen. Dieser Schatten verschwindet zwar nach 1 bis 2 Minuten langsam wieder, doch ärgerlich wäre das dann doch. Der Fehler tritt vor allem dann auf, wenn zuerst ein dunkles Bild angeschaut und danach auf ein helles gewechselt wird.

ASUS hat den Fehler analysiert und ihn nicht reproduzieren können. Eventuell handelt es sich bei den Entwickler-Exemplaren einfach um sogenannte Pre-Production-Samples, so dass die finale Version diesen Fehler nicht aufweisen wird. Das Google Nexus 7 ist ab Mitte Juli in den USA, in Australien und Grossbritannien erhältlich.

via Smartdroid.de

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neues Motorola-Tablet im Anmarsch – die ersten Infos hier

Anscheinend plant Motorola bzw. der Mutterkonzern Lenovo die Rückkehr in den Tablet-Markt. Dazu sind jetzt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen