Home / Hot / LG G6+ mit 128 GB Speicherplatz, Quad DAC und Wireless Charging offiziell vorgestellt

LG G6+ mit 128 GB Speicherplatz, Quad DAC und Wireless Charging offiziell vorgestellt

Der südkoreanische Hersteller LG hat heute gleich zwei neue Modelle des aktuellen Flaggschiff-Smartphones G6 vorgestellt. Nun gut, zwei Modelle ist eigentlich nicht ganz zutreffend. Das eine Modell kommt weiterhin als LG G6 auf den Markt, hat aber ein B&O Headset im Lieferumfang und auf der Rückseite zusätzlich das Bang&Olufsen Logo aufgedruckt. Zusätzlich wird dieses Modell in den Farben Terra Gold und Marine Blue angeboten.

Bekanntlich hat sich LG dazu entschieden, je nach Markt unterschiedliche Komponenten im LG G6 zu verbauen. In Europa müssen wir beispielsweise auf die kabellose Ladetechnologie und auf Quad DAC verzichten. Im Modell für die USA ist hingegen kabelloses Laden vorhanden, dafür kein Quad DAC, der dem südkoreanischen Modell vorbehalten ist.

Das LG G6+ kombiniert all diese Features, welche wir beim hierzulande erhältlichen LG G6 vermisst haben. Will heissen, im LG G6+ ist sowohl Quad DAC wie auch Wireless Charging (Qi) mit an Bord. Ausserdem packt LG gleich 128 GB interner Speicherplatz ins „Plus“-Modell. Ansonsten gibt es bei der Ausstattung keine Unterschiede zum ursprünglichen G6. Weiterhin wird also der letztjährige Snapdragon 821-SoC verbaut.

Das LG G6+ wird in den Farben Astro Black, Optical Terra Gold und Optical Marine Blue erhältlich sein. Ob das LG G6+ auch in Europa auf den Markt kommen wird, ist bislang aber nicht bekannt. Mit einer baldigen Veröffentlichung in Europa würde ich persönlich aber jetzt nicht in den kommenden Wochen rechnen – sofern das Gerät dann überhaupt hierzulande auf den Markt kommen wird.

In meinen Augen hätte das „Plus“-Modell das „Standard“ G6 sein müssen – schade.

via mobiflip / Quelle: LG

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Qualcomm Snapdragon 636: Neuer Octa-Core-SoC offiziell vorgestellt

Qualcomm hat mit dem Snapdragon 636 einen neuen Mitteklasse-SoC angekündigt, der als Nachfolger des Snapdragon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen