Smartphone

Xiaomi MI-2: Neues Android 4.1 Jelly Bean Smartphone für China

Gestern hat der in Europa eher unbekannte Hersteller Xiaomi das MI-2 offiziell vorgestellt. Bereits mit dem Vorgänger MI-One konnte der chinesische Hersteller viele überzeugen, schliesslich kostete das MI-One nicht besonders viel und konnte trotzdem mit einer sehr guten Ausstattung punkten.

Die Ausstattung des Xiaomi MI-2 kann sich definitiv auch sehen lassen, vor allem zum Preis von umgerechnet 260 Euro (315 USD). Beim Display setzt Xiaomi ein 4,3 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 PIxeln ein. Als Prozessor wird ein 1,5GHz Snapdragon S4 von Qualcomm eingesetzt, der von der Grafikeinheit Adreno 320 unterstützt wird. Auch beim Arbeitsspeicher geizt der chinesische Hersteller nicht, rund 2GB RAM stehen zur Verfügung. Der interne Speicherplatz wird mit 16GB angegeben, nicht bekannt ist, ob ein microSD-Slot verfügbar sein wird. Die weiteren Daten: 8 Megapixel-Kamera Rückseite, 2 Megapixel-Kamera Frontseite, 2000mAh Standardakku und ein 3000mAh Zusatzakku.

Als Betriebssystem kommt bereits Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz, das auf dem MIUI-ROM basiert. Erscheinen soll das Gerät noch im September 2012. Ein Release ausserhalb von China ist derzeit nicht geplant.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close