Smartphone

Samsung Galaxy Note 3 mit Snapdragon 800 Prozessor?

Auf der IFA im September wird Samsung das neue Phablet bzw. Smartlet Samsung Galaxy Note 3 vorstellen, das wurde bereits von offizieller Seite bestätigt. Glaubt man den Gerüchten, so wird Samsung auch im Galaxy Note 3 auf einen Prozessor von Qualcomm setzen – wie bereits beim Galaxy S4 mit dem Snapdragon 600 auch. Doch soll beim Galaxy Note 3 nicht der Snapdragon 600 zum Einsatz kommen, sondern der noch stärkere CPU Snapdragon 800. Dieser schlägt so ziemlich alles, was es derzeit auf dem Markt gibt – sofern die Benchmarks auch korrekt sind.

Ich kann mir ganz gut vorstellen, dass Samsung beim Galaxy Note 3 wiederum auf Prozessoren von Qualcomm setzt, schliesslich verbaut der Konzern aus Korea auch beim aktuellen Flaggschiff mehrheitlich Qualcomm-Prozessoren. Und man muss eingestehen, dass Qualcomm derzeit einen verdammt guten Job bei den Prozessoren macht.

via SamMobile / tabtech.de

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close