Smartphone

LG G3 Stylus offiziell vorgestellt – kein Release in Europa geplant

LG hat heute das G3 Stylus offiziell vorgestellt. Wie es der Name schon vermuten lässt, bietet das LG G3 Stylus neu auch einen Eingabestift. Wer nun aber damit gerechnet hat, dass das LG G3 Stylus dieselben technischen Daten wie das LG G3 verfügt, hat sich leider stark getäuscht. Das LG G3 Stylus ist eine stark abgespeckte Version des G3 und ist somit, zumindest für mich, eher uninteressant.

Das 5,5 Zoll Display löst mit bescheidenden 960 x 540 Pixel (qHD) auf – deutlich zu wenig für ein solch grosses Display! Unter der Haube taktet ein 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor, der von 1 GB RAM unterstützt wird. Des Weiterein sind 8 GB interner Speicherplatz, ein microSD-Slot, zwei Kameras mit 13 und 1,3 Megapixel und ein grosszügiger 3000 mAh Akku vorhanden.

Das Gerät wird nach aktuellen Plänen nicht in Europa auf den Markt kommen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close