Zubehör

Samsung Gear VR mit Google Cardboard nutzen – ohne Root

Bei den Jungs von mobiflip.de bin ich auf einen interessanten Artikel zur Samsung Gear VR gestossen. Auch ich habe als Vorbesteller die Gear VR kostenlos zu meinem Samsung Galaxy S7 edge dazu erhalten und habe sie in den letzten Tagen ab und zu genutzt. Eigentlich hätte ich auch sehr gerne die Google Cardboard App getestet, dies ist allerdings standardmässig nicht möglich. Sobald mein Galaxy S7 edge an die Gear VR angedockt wird, startet automatisch die Oculus-Software auf dem Gerät.

gear_vr_enabler

Glücklicherweise gibt es aber ein kleines, aber feines Tool genau für dieses Szenario. Mit der kostenpflichtigen App Cardboard Enabler wird verhindert, dass auotomatisch die Oculus Software auf dem Gerät gestartet wird. Somit kann man dann auch die Google Cardboard App starten und die Apps oder Filme daraus auf der Gear VR anschauen. In der App könnt ihr dann bequem zwischen der Oculus oder Google-Software umschalten. Die App kostet 99 Rappen bzw. 99 Cent.

Und das Beste zum Schluss: Es ist  dafür kein gerootetes Gerät notwendig!

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close