Smartphone

Google Pixel (XL) sind mit IP53-Standard zertifiziert

Am Dienstag hat Google die beiden neuen Smartphones Pixel und Pixel XL offiziell vorgestellt. Was auf der Präsentation nicht erwähnt wurde ist, ob die beiden Smartphones auch gegen Staub und Wasser geschützt sind. Das gehört praktisch zum guten Ton bei den aktuellen High-End-Smartphones.

Die Kollegen von Droid-Life haben sich direkt bei Google erkundigt, ob die beiden Pixel-Smartphones tatsächlich keine Zertifizierung verfügen. Die gute Antwort: Ja, die beiden Smartphones sind gegen Wasser und Staub geschützt. Die schlechte Antwort: Es handelt sich “nur” um eine IP53-Zertifizierung. Was heisst das konkret? Darauf gibt Wikipedia wohl die aufschlussreichste Antwort:

  • 5 = Geschützt gegen Staub in schädigender Menge
  • 3 = Schutz gegen fallendes Sprühwasser bis 60 Grad gegen die Senkrechte

Damit sollte man mit den beiden Pixel-Smartphones definitiv nicht baden gehen. Ein bisschen Regen macht den Smartphones aber auf jeden Fall nichts aus. Trotzdem, etwas schade sind die Smartphones nur nach IP53 zertifiziert. Sogar Apple hat beim iPhone 7 (Plus) eine IP67-Zertifizierung..

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close