Firmware & OS

Google Play Store: Installierte Apps können aus Charts ausgeblendet werden

Google führt in diesen Tagen ein neues Feature für den Play Store ein, mit dem ihr in den App-Charts bereits installierte Apps ausblenden könnt. Dies geschieht über eine neue Taste, die euch oberhalb der Charts angezeigt wird. Somit lässt isch noch gezielter nach neuen Apps suchen – sofern ein Bedarf danach steht. Diese Taste wurde übrigens schon im Juni 2016 erstmals gesichtet, ist aber erst jetzt bei uns verfügbar.

Anbei ein Screenshot dazu, wo ihr die Taste fürs ein- bzw. ausblenden der installierten Apps findet. Gut möglich, dass bei euch die Funktion noch nicht aktiv ist, da Google neue Features in der Regel gestaffelt ausrollt.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close