Smartphone

Samsung Galaxy S8(+): Home-Button brennt dank Trick nicht ins Display ein

Da Samsung beim neuen Flaggschiff-Smartphone Galaxy S8(+) auf einen physischen Home-Button verzichtet, kommt nun ein virtueller Home-Button zum Einsatz. Der Home-Button wird dabei konstant auf dem Display angezeigt, was die Frage aufwirft, ob der Home-Button nicht ins Display einbrennen kann.
Bei LED-Displays ist die Thematik rund ums einbrennen bekannt.

Damit dies beim Galaxy S8(+) nicht passiert, hat dies Samsung mit einem einfachen, aber hoffentlich effektiven Trick gelöst. Wie dank einer Schablone gut ersichtlich ist, bleibt der virtuelle Home-Button beim Galaxy S8(+) gar nicht an derselben Position. Die Position verändert sich also regelmässig, ohne dass dies dem Nutzer wirklich auffällt. Damit leuchten nicht immer dieselben LEDs des Displays, womit ein einbrennen verhindert werden kann.

Quelle: GalaxyClub

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close