Firmware & OSSmartphone

Samsung: Diese Smartphones werden keine Android-Sicherheitspatches mehr erhalten

Samsung ist jetzt nicht wirklich dafür bekannt, neue Updates zeitnah für die eigenen Android-Smartphones bereitzustellen. In der Regel hinkt Samsung hinterher, was teilweise auch je nach Region unterschiedlich ist. Mein Galaxy S8+ hat beispielsweise seit November 2017 weder einen neuen Sicherheitspatch, noch ein neues Android-Update erhalten. In anderen Regionen hat das Galaxy S8+ bereits das Update auf Android 8 Oreo erhalten. Transparent ist die Update-Politik von Samsung jedenfalls nicht.

Immerhin hat Samsung jetzt auf der offiziellen Website eine Liste veröffentlicht, welche Smartphones noch mit Android-Sicherheitspatches bedient werden und welche nicht mehr. Fangen wir zuerst mit den Smartphones an, welche keine neuen Android-Sicherheitspatches mehr erhalten. Dazu zählen die drei Modelle: Samsung Galaxy A3 (2016), Galaxy J1 (2016) und das Galaxy J3 (2016). Diese Smartphones werden ab sofort kein Update mehr erhalten.

Folgende Geräte (Smartphones und Tablets) erhalten zwar die Android-Sicherheitspatches, allerdings nicht mehr monatlich, sondern nur noch quartalsweise.

  • Galaxy A3 (2017), Galaxy A7 (2017)
  • Galaxy J1 Mini, Galaxy J1 Mini Prime
  • Galaxy J2 (2016), Galaxy J5 (2016), Galaxy J7 (2016)
  • Galaxy J3 Pro, Galaxy J3 Pop, Galaxy J7 Pop
  • Galaxy J3 (2017), Galaxy J5 (2017), Galaxy J7 (2017), Galaxy J7 Max, Galaxy J7 Neo
  • Galaxy A8+ (2018), Galaxy J2 (2018)
  • Galaxy Tab S2 L Refresh
  • Galaxy Tab S3 9.7, Galaxy Tab Active2
  • Note FE

Weiterhin in den Genuss von monatlichen Android-Sicherheitspatches kommen die folgenden Geräte – wenn auch mit Vorbehalt, wie in meinem Beispiel mit dem Galaxy S8+ aufgezeigt:

  • Galaxy S series (S8, S8+, S8 Active, S7, S7 edge, S7 Active, S6, S6 edge, S6 edge+, S6 Active)
  • Galaxy Note series (Note 8, Note 5)
  • Galaxy A series (A5 (2016), A5 (2017), A8 (2018))

 

 

Quelle
Samsung
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close