HotSmartphone
Trending

Google Pixel 3a und Pixel 3a XL sind endlich offiziell…

Was für eine Zangengeburt… seit einer gefühlten Ewigkeit schon kursieren Leaks zu den neuen Mittelklasse-Smartphones von Google. Gestern Abend hat Google dann endlich die beiden neuen Smartphones Pixel 3a und Pixel 3a XL vorgestellt. Und was soll ich euch sagen, die Leaks der letzten Wochen haben eigentlich schon alles zu den beiden Smartphones verraten.

Eins vorweg: Die Mittelklasse-Smartphones werden nicht offiziell in der Schweiz erhältlich sein. Überrascht? Nicht wirklich, oder? In Deutschland ist das Pixel 3a für 399 bzw. das Pixel 3a XL für 479 Euro ab sofort im Handel erhältlich. Zur Auswahl stehen die Farbvarianten Just Black und Clearly White. Das Modell in Lila ist vorerst nicht für Deutschland gedacht.

Die Spezifikationen der beiden Smartphones werfe ich jetzt einfach mal so in den Raum:

  • Display: Pixel 3a – 5,6 Zoll (441 ppi) / Pixel 3a XL – 6 Zoll (402 ppi) – beide gOLED und FHD+
  • Kamera: 12,2 MP Dual-Pixel Kamera (OIS, f/1.8, 1,4 um) / 8 MP Frontkamera (f/2.0)
  • Akku: Pixel 3a 3000 mAh / Pixel 3a XL 3700 mAh – beide 18 Watt
  • Prozessor: Snapdragon 670
  • Speicher: 4 GB RAM / 64 Speicher
  • Weiteres: Fingerabdrucksensor (Rückseite), NFC, USB-C, Android 9 Pie, Klinkenanschluss, Gehäuse aus Polycarbonat

Während Käufer der Midrange-Smartphones auf eine IP-Zertifizierung, Stereo-Lautsprecher und das Wireless-Chaging (Qi) verzichten müssen, dürfen sie sich aber auf die hervorragende Kamera der Flaggschiff-Smartphones Pixel 3 (XL) freuen. Ja, sie ist effektiv identisch und bietet alle Funktionen, die auch die deutlich teureren Geräte bieten.

Positiv hervorzuheben ist auch die Update-Garantie von drei Jahren. Das gibt es in dieser Preisklasse sonst bei keinem mir bekannten Hersteller. Andererseits gibt es in dieser Preisklasse zweifelsohne auch besser ausgestattete Smartphones – dafür keine Update-Garantie.. Ja, letztendlich muss jeder für sich entscheiden, was wichtiger ist. Bessere Hardware oder eine lange Update-Garantie?

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close