Smartphone

Das Palm Phone gibt es jetzt endlich in der Schweiz – Mini-Smartphone gefällig?

Auf der Suche nach einem kleinen Smartphone? Dann könnte dich das Palm Phone ansprechen. Dieses “Mini-Smartphone” wurde zwar bereits im Oktober 2018 vorgestellt, landet aber erst jetzt in der Schweiz. Bei digitec.ch gibt es das Smartphone mit dem 3,3 Zoll Display für 449 Franken – ein stolzer Preis, wenn man sich die eher minimalistische Ausstattung anschaut.

Mit einem Gewicht von lediglich 62,5 Gramm und Abmessungen von 96,6 x 50,6 x 7,4 mm, sieht das Palm Phone neben jedem aktuellen Smartphone regelrecht winzig aus. Das bei solchen Abmessungen kein grosses Display verbaut werden kann, ist nachvollziehbar. Lediglich 3,3 Zoll beträgt die Diagonale bei einer HD-Auflösung.

Angetrieben wird das Gerät von einem Snapdragon 435 Octa-Core-SoC in Kombination mit 3 GB RAM. Intern gibt es einen Speicherplatz von 32 GB. Auf dem Speicherplatz lassen sich beispielsweise Fotos und Videos der 12 Megapixel-Haupt- oder der 8 Megapixel-Frontkamera speichern. Winzig fällt auch der 800 mAh Akku aus, der angesichts des kleinen Displays aber wohl genügt.

Ansonsten wird das Palm Phone mit Android 8.1 Oreo ausgeliefert, das mit einer speziellen Oberfläche daherkommt. Auch gibt es eine IP68-Zertifizierung, womit das Gerät gegen Wasser und Staub gut geschützt ist. Die üblichen Standards wie WLAN, Bluetooth und GPS sind ebenfalls vorhanden.

Palm Phone: Nichts für mich, ich liebe grosse Displays!

Ich weiss ja nicht was bei euch an einem Smartphone wichtig ist, bei mir ist es ein gutes und grosses Display. Ein 3,3 Zoll Display kann ich mir ehrlich gesagt nicht mehr vorstellen, auch nicht als Zweitgerät, wie es Palm selbst gerne vermarktet. Der Preis von 449 Franken erachte ich als ziemlich hoch angesetzt, die Ausstattung ist nicht mehr wirklich “State-of-the-Art”.

Es gibt da draussen aber sicherlich ein paar Nutzer, die sich das Palm Phone gönnen werden bzw. schon gegönnt haben. Ich gehöre da definitiv nicht dazu. Obwohl, irgendwie hätte das Palm Phone aufgrund der kleinen Grösse schon noch seinen Reiz – zumindest für einen Testbericht. Mal sehen, ob ich irgendwie an ein Testgerät komme.

Und interessiert sich jemand von euch für das Palm Phone? 

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close