HardwareSmart Home

FRITZ!Box 6850 5G: Erster All-In-One-Router mit 5G-Support

Neben den drei “klassischen” FRITZ!Box-Router mit WiFi 6, hat AVM heute mit der FRITZ!Box 6850 5G auch der laut eigenen Angaben erster All-in-One-Router für 5G – mit WLAN Mesh, Telefonie und Smart Home vorgestellt. Die neue FRITZ!Box für 5G unterstützt 5G-Bänder im Bereich Sub-6-GHz und die gängigen LTE-Bänder in Europa. Sie bietet Anwendern am 5G/LTE-Anschluss eine leistungsstarke Ausstattung mit schnellem Dualband-WLAN, Telefonanlage und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten für die kabelgebundene Vernetzung.

Folgend die technischen Highlights vom neuen FRITZ!Box 6850 5G Router:

  • 5G-Router mit 4 x 4 MIMO mit Qualcomm SD X55 Chipset
  • 5G-Band-Support: Sub-6-GHz
  • LTE (4G) für Band 1, 3, 7, 8, 20, 28, 32
  • Unterstützt auch UMTS (3G)
  • Dualband WLAN AC + N mit bis zu 1.266 MBit/s
  • Zwei SMA-Anschlüsse für das Anbringen von externen Antennen
  • Vier Gigabit-LAN-Ports und 1 USB-3.0-Anschluss
  • Telefonanlage und DECT-Basis für bis zu sechs Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS: mit Mesh, Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! u.v.m.
  • In Q1/2020 verfügbar, Preis folgt bei Marktstart
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close