Home / Smartphone / Samsung Galaxy NX mit Android 4.2.2 und LTE vorgestellt

Samsung Galaxy NX mit Android 4.2.2 und LTE vorgestellt

Samsung Electronics verkündet die Markteinführung der GALAXY NX, der ersten 3G/4G LTE Kompaktsystemkamera (CSC) mit Betriebssystem Android (Jelly Bean 4.2). Vielseitig einsetzbar und einfach in der Bedienung kombiniert die neue Samsung GALAXY NX mit seinem 4.8 Zoll Touchdisplay fortschrittlichste Technologien im Bereich Kameraoptik und Konnektivität und verpackt diese – gemeinsam mit unterschiedlichen Android Applikationen – in einem eleganten Gehäuse. Das Ergebnis ist ein neuer Typus WiFi-fähiger Kameras mit dem besondere Augenblicke bis ins kleinste Detail aufgenommen und – wann und wo auch immer – mit anderen Menschen geteilt werden können.

Immer und überall teilen
Egal wann und egal wo, mit der GALAXY NX und der neuesten 3G/4G LTE Technologie bleibt man immer mit allen Menschen in Verbindung, die einem wirklich wichtig sind. Fotos können sofort geteilt werden – von zuhause oder unterwegs. Die Kamerakonnektivität erreicht mit der neuen GALAXY NX ein neues Level: Schneller denn je können Aufnahmen in bester Qualität geteilt und präsentiert werden.

Die GALAXY NX hilft Fotografen an jedem Ort die besondere Stimmung des Moments einzufangen. Die Funktion Photo Suggest gibt abhängig vom Aufenthaltsort Empfehlungen über besondere Fotomotive oder Locations in unmittelbarer Umgebung ab. Informationen darüber erhält sie aus umfassenden Fotoarchiven, gefüllt mit Bildern von Fotografen aus der ganzen Welt. Mit dem Feature Story Album werden wertvolle, in Fotos festgehaltene Momente nach chronologischer Abfolge in Alben geordnet, Grössen und Rahmen angepasst und digitale Fotobücher gestaltet. Diese können auch mit anderen Devices geteilt werden.

Überzeugende Bildqualität
Die GALAXY NX bietet im Vergleich zu anderen Kameras der gleichen Kategorie beste Auflösungsraten. Die Auswahl auswechselbarer Objektive tragen zusätzlich zur einzigartigen Bildqualität bei. Der 20,3MP APS-C Sensor ermöglicht auch bei schlechten Lichtverhältnissen klare und detailreiche Aufnahmen. Der DRIMe IV Image Signal Prozessor liefert die dafür notwendige Präzision und Geschwindigkeit.

Das Advanced Hybrid Auto Focus (AF) System gewährleistet eine genaue Phasen- und Kontrasterkennung und ist Grundlage für gestochen scharfe, lebendige Bilder. Mit einer Verschlusszeit von 1/6000sek und 8,6 Bildern pro Sekunde entwischt der GALAXY NX-Linse kein Motiv.

Durch eine Auswahl unterschiedlicher, auswechselbarer Objektive (13 NX Objektive verfügbar) wird dem Fotografen mehr kreative Freiheit geboten. Kompaktes Pancake Objektiv, ultraweites Fischauge oder exquisite Linsen mit mehr Zoom und Brennweite – das reichhaltige Angebot unterschiedlicher Objektive verändert die Sichtweisen, was in der Welt der Fotografie alles möglich ist. Mit 3D Creator wird zusätzlich eine neue Dimension realistischer Aufnahmen erreicht, denn mit der Samsung 45mm 2D/3D-Linse können Fotos und Videos auch in 3D festgehalten werden.

Einfach zu bedienen
Mit Android 4.2 Jelly Bean werden Smartphone-Funktionen verwendet und in der Fotografie eingesetzt. Es besteht die Auswahl zwischen unterschiedlichen Android Apps. Somit lässt sich die GALAXY NX mit besonderen Anwendungen ganz den eigenen Bedürfnissen anpassen: Mit Nachbearbeitungstools bis hin zur Möglichkeit besondere Spezialeffekte hinzuzufügen, wird noch mehr Gestaltungsfreiheit geboten.

Zusätzlich kann aus über 30 unterschiedlichen Smart Einstellungen ausgewählt werden. Mit «Multi Exposures» werden beispielsweise zwei unterschiedliche Aufnahmen zu einem gemeinsamen Bild zusammengefasst. «Animated Photo» verbindet Serienbilder (maximal 5 Sekunden) zu einem animierten GIF File und «Sound & Shot» speichert zur jeweiligen Aufnahme Ton und Stimme ab, um Momente genau so festzuhalten, wie sie passiert sind.

Für individuellere Einstellungen können dank Camera Studio die am häufigsten verwendeten Smart Einstellungen und Applikationen den eigenen Bedürfnissen genauestens angepasst werden – damit alle Bilder genau so werden, wie man es sich vorstellt.

Die Samsung GALAXY NX ist voraussichtlich ab Ende Juli 2013 für CHF 1‘749.- (UVP, inkl. 18-55mm Objektiv) in der Schweiz erhältlich.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy S9: Kommt nächstes Jahr eine Mini-Version?

Im kommenden Jahr wird Samsung das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 auf den Markt bringen. Glaubt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen