Home / App / Google kündigt den Android Device Manager an

Google kündigt den Android Device Manager an

Gegen Ende des Monats wird Google mit dem Android Device Manager einen neuen Dienst für Android-Geräte starten. Damit ist es möglich das Smartphone oder auch das Tablet zu orten und im Notfall sogar komplett zu löschen. Ebenfalls ist es möglich, über den Android Device Manager das Smartphone aus der Ferne klingeln zu lassen.

Im Prinzip ist Google damit schon etwas zu spät, schliesslich bieten bereits mehr oder weniger alle Hersteller einen vergleichbaren Dienst an. Dennoch finde ich es schön, dass ein solcher Dienst nun auch direkt von Google ins Leben gerufen wurde. Wie seht ihr das?

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Bixby verspätet sich, Probleme mit englischer Sprache

Samsung hat bei der Präsentation des neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S8(+) auch den smarten Assistenten Bixby …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen